Intotec-AG GmbH

ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG!

LERNEN SIE UNS KENNEN!

inotec AP besitzt über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und dem Bau von Automations- und Prüftechnik Lösungen. Hier finden Sie einige Beispiele von realisierten Lösungen aus dem Bereich der Prüftechnik. 


Unsere Stärken sind Innovation und Kreativität. 

Lernen auch Sie uns kennen und profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung.

DICHTHEITSPRÜFSTAND

FÜR KLEINGERÄTE

Die Anlage verfügt über einen großen Glaszylinder mit integrierten Haltevorrichtungen an denen der Prüfling befestigt wird. Der Behälter wird über einen Edelstahldeckel hermetisch verschlossen.

Anschließend wird das System mit Druck beaufschlagt.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: DP-01

ELEKTRISCHE LASTEINHEIT

FÜR DAUERTESTS ELEKTRISCHER BAUTEILE

Die Anlage wird elektrisch mit den zu prüfenden Bauteilen über Cekon Stecker verbunden. Im Lastbecken der Anlage befinden sich Heizstäbe die den elektrischen (ohmschen) Widerstand für die Prüflinge darstellen. Zur Kühlung der Heizleistung ist die Anlage mit einem Wasserbecken versehen. Durch die Temperaturregelung wird eine mehrstufige Kühlung des Systems erreicht.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: EL-01

DAUERLAUFPRÜFSTAND

FÜR ELEKTRISCHE RASIERER

Auf zehn unabhängig voneinander arbeitenden Prüfpositionen können Handzahnbürsten eingespannt werden. Einstellbare Aufnahmen gewährleisten eine universelle Verwendung. Durch den oberhalb der Zahnbüsten angeordneten Zylinder wird der Zahnbürstenhals auf Biegung beansprucht

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: PZ-01

DAUERPRÜFEINRICHTUNG

FÜR ELEKTRISCHE RASIERER

Diese Maschine dient dazu die Schereigenschaften elektrischer Rasierer in einem Dauerversuch zu testen. Sie besitzt fünf Geräteaufnahmen für das Befestigen der Rasierer. Die Aufnahmen sind an zwei Servo- Achsen montiert, welche über Linearmotorantriebe verfügen. Mittels dieser Achsen werden die Rasierer über ein sogenanntes Bürstenfeld bewegt.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: RP-01

SCHWARZKÖRPERSTRAHLER

FÜR THERMOELEMENT-TESTS

Das Gerät wird mit temperiertem Wasser betrieben. In einem isoliertem Becken mit Zu- und Ablauf herrscht eine konstante Temperatur, die Aufgrund des Beckenvolumens eine große Trägheit aufweist. Über eine Öffnung besteht die Möglichkeit Sensoren oder Fühlinstrumente mit der exakten Temperatur des Strahlers zu beaufschlagen.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: TE-01

DAUERLAUFPRÜFSTAND

FÜR HANDZAHNBÜRSTEN

In diesem vollautomatischen Apparat können 6 Bürstenköpfe angeordnet werden. Durch ein Zweiachs- System werden die Zahnreihen in bestimmten Kurven und Geraden (z.B. Simulation einer "8”) bewegt. Eine zusätzliche Schwenkachse ermöglicht die Stellung der Bürste zur Gebissreihe zusätzliche zu ändern. Die Gebissreihen bewegen sich, während die Bürstenköpfe stillstehen.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: ZP-01

LANGZEITPRÜFSTAND

FÜR ELEKTRISCHE ZAHNBÜRSTEN

Die Anlage verfügt über insgesamt 24 Aufnahmen, die in 12er Reihen gegenüber angeordnet sind. Die Zahnbürsten können über die Mechanik an rotierende Gebissreihen heran geschwenkt werden. Über pneumatische Balgzylinder und Kraftsensoren wird ein gleichmäßiger Druck auf die Gebisse gewährleistet. Der Bereich der Gebisse wird während der Prüfung mit Zahnpastaemulsion umspült um realistische Verschleißbedingungen zu ermöglichen. Über austauschbare Aufnahmen läßt sich der Prüfstand mit den unterschiedlichsten Bürstenvarianten bestücken und an neue Modell anpassen.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: ZP-03

BELASTUNGSPRÜFSTAND

FÜR ANTRIEBS- UND GELENKWELLEN

Dieser Prüfstand wurde entwickelt, um Gelenkwellen und andere Antriebselemte aus verschiedenen Bereichen wie KFZ und Landmaschinen sowohl im Pendelbetrieb als auch im eingelenkten Zustand zu testen. Durch ein geschlossenes System ergibt sich die Möglichkeit, die Gelenkwellen bis auf 1000 Nm vorzuspannen und anschließend im Dauerlauf zu testen, wobei das Drehmoment permanent überwacht wird. Mit dem Prüfstand lassen sich Drehzahlen bis zu 1000 min-1 realisieren. Drehmoment- und Drehzahlverläufe können während der Prüfung aufgezeichnet und später analysiert werden.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: GP-01

QUALITÄTSKONTROLLE

FÜR PKW-GETRIEBEZAHNRÄDER

Die Anlage steht an einer Fertigungslinie, an der Zahnräder vollautomatisch gefertigt werden. Über Transportbänder mit Werkstückträgern werden die Zahnräder zu den verschiedenen Bearbeitungsstationen transportiert und am Ende der Bearbeitung in der Prüfeinrichtung auf ein korrektes Schliffbild hin kontrolliert. Dazu wird der Werkstückträger in der Station gestoppt. Ein Zentrierstück fährt von oben in die Innenverzahnung ein und dreht den Prüfling ca. zwei Umdrehungen. Dabei wird das Schliffbild mittels Lasersensoren abgetastet und die entstehenden Reflexionen gemessen.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: ZZ-01

VOLLAUTOMATISCHES SCANSYSTEM

FÜR AKTIONS- UND BONUSHEFTE

Über einen Stapeleinzug werden Hefte und Karten vereinzelt und in der Anlage zugeführt. Als erstes werden vorhandene Heftklammern durch eine Vorrichtung entfernt. Anschließend werden die einzelnen Blätter des Heftes über ein Vakuumsystem vereinzelt und an eine Förderstrecke übergeben. In der Bandstrecke werden die Heftseiten über zwei Kamerassysteme vollautomatisch auf beiden Seiten gescannt. Eine hocheffiziente Bildverabeitung wertet hierbei die Seiten in Echtzeit aus und legt die entsprechenden Daten ab.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: DS-01

ELEKTRONISCHER PRÜFSCHRANK

FÜR MOTORREGLER

In dem Prüfschrank können hochintegrierte Motorregler mit diversen Parametern getestet werden. So können verschiedene Prüfprogramme abgefahren werden, die die unterschiedliche Belastungssituationen der Geräte simulieren. Durch eine innovative mechanische und elektrische Adaption können die Geräte nach einen Durchlauf schnell gewechselt werden.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: PS-01