Automation & Prüftechnik

inotec AP besitzt über 15 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und dem Bau von Automations- und Prüftechnik-Lösungen. In diesem Bereich finden Sie einige Beispiele von realisierten Lösungen.

Unsere Stärken sind Innovation und Kreativität - lernen Sie uns kennen und profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Kontakt

inotec AP GmbH

Felsweg 12
35435 Wettenberg
Germany

Telefon:
+49 (0)641 / 98613 0

Telefax:
+49 (0)0641 / 98613 29

E-Mail:
kontakt(at)inotec-ap.de

Überblick

Zur Kontrolle von Zahnrädern

Inline Anlage

Eigene S7 Steuerung

Qualitätssteigerung

Lasertaster zur Schliffbildkontrolle

Details

Vorrichtung zum Prüfendes Schliffbildes von Zahnrädern für PKW-Getriebe

Die Anlage steht an einer Fertigungslinie, an der Zahnräder vollautomatisch gefertigt werden. Über Transportbänder mit Werkstückträgern werden die Zahnräder zu den verschiedenen Bearbeitungsstationen transportiert und am Ende der Bearbeitung in der Prüfeinrichtung auf ein korrektes Schliffbild hin kontrolliert. Dazu wird der Werkstückträger in der Station gestoppt. Ein Zentrierstück fährt von oben in die Innenverzahnung ein und dreht den Prüfling ca. zwei Umdrehungen. Dabei wird das Schliffbild mittels Lasersensoren abgetastet und die entstehenden Reflexionen gemessen. Über dieses Verfahren kann ein unvollständiges Schliffbild festgestellt werden. Im Falle eines N.I.O.-Teiles ist dann ein Eingriff des Bedieners erforderlich. Der Werker hat die Möglichkeit, ein Teil nochmals zu prüfen, z.B. wenn eine Verschmutzung vorlag, oder er kann das unbrauchbare Teil endgültig der Prozesskette entnehmen.

Durch die Prüfeinrichtung konnte die Qualität der gefertigten Getriebe erheblich verbessert werden. Fehlerhafte Zahnräder konnten bisher erst nach dem Zusammenbau der Getriebe, anhand derGeräuschanalyse, ermitteltwerden, was einekompletteDemontagezurFolgehatte.

Dokumente