Intotec-AG GmbH

ÜBER 20 JAHRE ERFAHRUNG!

LERNEN SIE UNS KENNEN!

inotec AP besitzt über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und dem Bau von Automations- und Prüftechnik Lösungen.Hier finden Sie einige Beispiele von realisierten Lösungen aus dem Bereich der Automation. 


Unsere Stärken sind Innovation und Kreativität. 

Lernen auch Sie uns kennen und profitieren Sie von unserem Know-how und unserer Erfahrung.

MONTAGESYSTEM

FÜR KRITISCHE FÜGEVORGÄNGE

An diesem halbautomatischen Arbeitsplatz können Kraft / Weg überwachte Fügevorgänge durchgeführt werden. Die Anlage besitzt dazu einen hydraulischen Fügezylinder, der in einem C-Gestell montiert ist. Die Aufnahme der zu fügenden Teile wird typenspezifisch vorgesehen. Die Teile werden vom Bediener eingelegt und der Ablauf über Taster gestartet. Zur Überwachung des Arbeitsraumes während des Prozesses dient ein Sicherheitslichtgitter.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: FV-01

SCHNELLES HANDLINGSYSTEM

FÜR KLEINTEILE

Das Handlingsystem steht direkt an einer Fertigungslinie. Über einen Greifer werden Teile direkt aus einer Stanze entnommen und einem Band zugeführt. Auf dem Band werden die Teile über ein Linearmotorsystem mit Magnetgreifern auf drei Bahnen verteilt. Anschließend werden die Teile vorgestoppt und über einen Umlenkmechanismus in Kartons eingeworfen. Die Kartons werden in einem Magazinturm bevorratet und in die Anlage eingeschleust. Die einzelnen Fächer werden dann unterhalb der Blechteilvereinzelung auf einem Band durchgetaktet. Ist ein Karton befüllt, so erfolgt ein rascher Wechsel zum nächsten Karton um eine kontinuierliche Befüllung zu gewährleisten.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: VS-02

SETZ- UND SCHRAUBAUTOMAT

FÜR KUNSTSTOFFCLIPSE

Die Anlage verfügt über einen automatischen Setzkopf der die Clips positioniert und automatisch verschraubt. Für die Längs- und Querseiten kann der Clip zusätzlich um 90° gedreht werden. Über zwei Portalachsen kann der Setzkopf auf einer Fläche von 4,5 x 3,0 Metern positioniert werden. Clips und Schrauben werden über Schläuche automatisch in den Anlage eingebracht, um einen kontinuierlichen Prozess zu gewährleisten. Das System erhält die Koordinaten für die exakte Schraubposition aus den vorangehenden und miteinander verketteten Anlagen.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: AS-11

MARKIERSYSTEM

ZUR TEILEKENNZEICHNUNG

Die Doppelschlitten- Konstruktion dieser kompakte Anlage ermöglicht es, dass auf einer Seite Werkstücke gekennzeichnet werden werden auf der anderen Seite Be- und Entladen werden kann. Der Apparat ist mit einem Nadelmarkierer bestückt der durch die verbaute Steuerung angesteuert wird und somit die Kennzeichnung mit durchlaufenden Nummern ermöglicht. Der Bediener braucht dabei keinerlei Änderungen vorzunehmen. Die Anlage beschriftet die Werkstücke vollautomatisch entsprechend eines vorgegebenen Systems.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: GE-01

HANDLINGSYSTEM

FÜR UMVERPACKUNGEN

Mit diesem Doppelhandling können ankommende Waren oder Kleinteile sortiert oder abgestapelt werden. Die Anlage arbeitet mit Linearmotor- Achsen die eine sehr kurze Zykluszeit ermöglichen. Sie verfügt über eine intergierte Siemens S7 Steuerung und arbeitet beispielsweise mit Vakuumgreifern. In der dargestellten Lösung werden jeweils 5 Artikel in Förderbandtaschen abgestappelt. Für das Aufnehmen der Waren müssen dazu jeweils veschiedene Positionen angefahren werden. Die Sondergreifer verfügen in diesem Falle über eine zusätzliche pneumatische Schwenkeinrichtung.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: HS-01

DREHTISCH

FÜR DIE MASCHINENBESTÜCKUNG

Über ein Fenster in der Schutzeinrichtung kann der Bediener den Tisch mit einer bestimmten Anzahl Werkstücke beladen. Nach Bestätigung des Ladevorganges dreht sich der Tisch zur Bearbeitungsmaschine. Der Werkstückträger wird pneumatisch in die Bearbeitungsmaschine eingeschoben. So lange die Bearbeitung läuft,kann der Bediener die fertigen Werkstücke auf der Gegenseite entnehmen und die Aufnahmen mit neuen Rohlingen bestücken.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle

TYP: DT-01

MEHRFACH-KLINKSTATION

FÜR BLECHWAREN

Die Anlage verfügt über zwei hydraulische Klinkwerkzeuge zur Herstellung von Durchbrüchen. Der zu bearbeitende Korpus wird vom Bediener in das untere Werkzeug eingelegt und der Vorgang automatisch gestartet. Das obere Klinkwerkzeug wird über eine Servoachse zugestellt und ebenfalls in Eingriff gebracht. Über die Servoachse wird auch die automatische Höheneinstellung für die verschiedenen Modellvarianten realisiert.

Prüfstand zur Dichtheitskontrolle